skiing snowmass by axel rohr

Beste Piste Liste

Die „besten Pisten“ Listen sind da! Alle Jahre wieder … Skigebiete, die mehr oder weniger gründlich unter die Lupe genommen wurden, sind nun zu den Besten, Sichersten, Längsten der Saison gekürt. Selbstverständlich von neutralen Profis und Experten. Der eine vergibt Noten auf Sicherheit und Service, der andere legt Wert auf Familien und der nächste stürzt sich – zum Wohl! – für die Leserschaft in Après Ski und Hüttengaudi. Von Schnee-Sicherheit oder gar Qualität wird im Maschinen-Schnee-Zeitalter aber kaum mehr gesprochen.

skipiste - quelle wiki commonsWenn eine Piste oder ein Skigebiet nach allen Testkriterien Höchstnoten erzielt, ist aber lange noch nicht gesagt, dass dort auch wirklich jeder Skifahrer glücklich wird. Sehr oft ist es so, dass gerade Skigebiete, die mit perfekter Infrastruktur punkten, so überlaufen sind, dass man vor lauter Menschen den Schnee nicht mehr sieht. Dieses bergab rudeln ist aber ein eher zweifelhaftes Vergnügen, das viele zum vorzeitigen Einkehr-Schwung verleitet.

Skifahrer, die gerne abseits vom Mainstream ihre Kurven ziehen, brauchen aber nicht zu verzweifeln. Erstens gibt es nach wie vor Ski-Gebiete, die mehr auf Klasse statt auf Masse setzen und zweitens hier gleich ein paar Tipps, wie man den Horden entkommen kann.

Azyklisch bewegen

In den Schnee, wenn die anderen noch schlafen, Pause einlegen wenn der erste Ansturm kommt, die Mittagszeit nutzen, wenn alle anderen beim Essen sitzen. Lieber die Saison starten, wenn der Ski-Opening Hype abgeklungen ist und dafür das Frühjahr nutzen, wenn die Massen bereits auf Mountain-Bike & Co. die Berge erstürmen.

Schlepplift beleben

In Zeiten von geheizten 8er Sofas, die Skifahrer im Affenzahn nach oben bewegen, sind Pisten um die etwas aus der Mode gekommenen Aufstiegshilfen nicht mehr so gefragt. Hier trifft man höchstens ein paar Gleichgesinnte und hat gemeinsam oft viel Spaß.

Umrüsten

In der Früh genüsslich carven und mit Fell und Tourenbindung, das Weite suchen, wenn der Andrang steigt. Felle gibts für jedes Skimodell und Freeride Bindungen bewähren sich auf der Piste genauso gut wie beim Aufstieg. Mit ein paar Handgriffen ist man autark und Gelände gängig.
 
nicola @ obergurgl by exiper

Genuss auf weiten Hängen

Die Beste Piste Liste
Die Kleinen, Feinen und Exklusiven – Plätze an denen ich oft und gerne unterwegs bin

Der Ahorn in Mayrhofen – Homebase
Hier bin ich aufgewachsen, hier hat mein Vater die Pisten entworfen – mein Gelände-Labor für Kurven-Forscher, hier ist meine Familien Ski-Hütte, hier kann man auch Uli treffen und obendrein viel Interessantes von ihm erfahren.

Kühtai – Klein, fein, nah und doch hoch droben
Schnell erreichbar von Innsbruck, viel Platz über der Baumgrenze, selten überlaufen, und wenn etwas mehr los ist gibt es gute Möglichkeiten für nette Touren.

Obergurgl & Hochgurgl – Charme und Schnee-Qualität
Ans Ende des Ötztals kommen die Geniesser, die Partylöwen finden weiter draußen bessere Jagdgründe.

Heiligenblut – Alpin Romantik
Ein echtes Bergerlebnis, viele Möglichkeiten und besonders im Frühling einer der schönsten Plätze in den Alpen.

Oberstdorf – Grasgehren, Ifen und die Bergruh dazu
Obwohl das Oberstdorfer Fellhorn gerade zum Testsieger des Auto-Clubs gekürt wurde, schätzen Insider und Einheimische die weniger populären Plätze in den Allgäuer Alpen mindestens genauso. Thomas, Oberstorfs erster und bester Kurven-Wirt, bietet nicht nur ein außergewöhnlich angenehmes Haus zum Wohlfühlen und Entspannen, er begleitet auch seine Gäste beim Skifahren und kennt sich wirklich aus.

Aspen – Lieblings-Schnee
Seit ich als Kind zum ersten mal hier war, hat mich das charmante Ski-Städtchen in den Rockies nicht mehr losgelassen. Ein Grund dafür ist, die einzigartige Schneequalität auf unvorstellbar weiten Hängen. Wer gerne viel Platz beim Ski fahren hat und obendrein richtig verwöhnt werden will, muss das zumindest einmal im Leben gesehen haben.

Shar Planina, Mazedonien – süd-östliche Powder Wildnis
Wo sich früher die Polit-Elite aus Titos Jugoslawischem Reich auf Skis tummelte, sind heute teilweise nur mehr Lift-Fragmente zu sehen. Dafür gibt’s ein feines Team, das Cat-Skiing zu einem besonderen Erlebnis macht. 35 km feinste Powder Hänge sind für ein Maximum von 12 Gästen reserviert.