Wenn man die Berge liebt, akzeptiert man auch, dass sie die Bedingungen stellen.